be_happy

 

Glück ist Zustimmung

Zustimmung ist Glück !

 

 

Glück ist unser natürlicher Zustand.

Warum sind wir dann so selten glücklich ?

Wie können wir glücklich sein ?

Der Schlüssel ist die Zustimmung.

Das ist vielleicht nicht so einfach zu verstehen, schwer zu akzeptieren.
Je mehr wir dem, was ist, zustimmen, desto zufriedener und glücklicher
sind wir.

Überprüfen Sie das !

Wenn Sie sich etwas sehr wünschen und es dann so eintritt, empfinden Sie dieses als Glück. In so fern ist es doch leicht zu verstehen. Und je mehr unsere Erwartungen und Wünsche von dem abweichen, was ist, desto weniger sind wir glücklich.

Das ist nur ein Beispiel. Eigentlich sind es grade unsere Wünsche, die uns von unserem Glück abhalten. Denn wünschen tun wir uns ja grade Dinge, die grade nicht da sind. Daher sind Wünsche eher mit Unglück verbunden.

Daraus erklärt sich der Satz, daß jemand sagt:

“ich bin wunschlos glücklich”.

Glück ist ein zentrales Thema in meiner therapeutischen Arbeit
Wozu sonst sollte sonst Therapie gemacht werden.

Wir wollen nicht klein klein -
wir wollen das Glück !

Ich lade Sie ein, mit mir der Frage nachzugehen, wie Glück funktioniert.

Wie kann ich glücklich sein (man kann es nicht werden, man kann es aber sein) ?

Wie kann ich zustimmen ?

Wie konditioniere ich mein Glück ?

Wo verhindere ich mein Glück ?

Kann ich ohne mein Unglück leben ?

Wo und wie stehe ich meinem Glück im Wege ?

Seien Sie Ihres Glückes Schmied !