Termine und Kosten:

Fortlaufende Gruppen:

Männergruppe montags
Immer 14tägig am Montag, immer in den ungraden Wochen des Jahres (also z. B. 3., 5., … 11., 15.,… 29. Woche, 33., 35. usw.). Solange mann zur Gruppe gehört, muß er die stattfindenden Abende bezahlen, auch wenn er nicht teilnimmt.
19.45 bei uns – gut 2 1/2 Zeitstunden.
Preis: 20,- Euro pro Abend Gruppe hat z. Zt. ein Platz frei !

Männergruppe mittwochs
Ebenfalls 14tägig am Mittwoch, immer in den ungraden Wochen (wie oben) bei uns 19.45 Uhr – gut 2 1/2 Zeitstunden. Solange mann zur Gruppe gehört, muß er die stattfindenden Abende bezahlen, auch wenn er nicht teilnimmt.
Preis: 20,- Euro pro Abend Gruppe hat z. Zt. kein Platz frei !

Vor Einstieg in die Männergruppe findet immer ein Vorgespräch mit mir statt – zu üblichen Praxiskonditionen von 80,- €. Bei Bedarf kann eine Ermäßigung vereinbart werden.

 

Männerworkshop
zum

inneren Kind

das Kind im Manne
Selbstachtung, Selbstliebe,
inneres Kind

27. – 28. März 2020

Selbsterfahrungsseminar in Essen-Eiberg

Freitag Abend 19:00 Uhr bis Samstag Abend ca 18:00 Uhr

Kosten: 90,- €

Es können maximal 10 Männer teilnehmen.

Lieber Mann !

Ich lade Dich herzlich ein zu einem kleinen Workshop, zu weiteren vertiefenden Übungen zu

Selbstachtung, Selbstliebe,
zum inneren Kind

(für Anfänger und Fortgeschrittene)

Selbstliebe ist d e r Schlüssel zum Glück und zum nicht nur inneren Frieden mit Dir und den Anderen.

Wie wir mit uns umgehen, in dem Maße, in dem wir uns selbst lieben oder auch nicht, ziehen wir auch Menschen in unser Leben, die uns genau das spiegeln und erfahren lassen. Halte ich mich für nicht liebenswert, werde ich das auch von meinen Mitmenschen hören und empfinden – besonders auch von der Partnerin (manchmal erst etwas später, wenn der Blick nicht mehr durch die rosarote Brille getrübt ist).

Aber auch umgekehrt: so wie ich mich liebe oder eben nicht, so liebe ich auch meine Mitmenschen. Deshalb steht es in alten Weisheitsbüchern auf den Punkt gebracht : „Liebe Deinen nächsten wie Dich selbst.“ Wobei dies vielleicht weniger eine Anweisung ist als eine Beschreibung, wie es eh schon ist.

Erinnern und Üben , , , ,

ohne geht es nicht. Denn auch den unfreundlichen Umgang mit uns selbst haben wir so lange geübt und darin unsere Eltern nachgeahmt. Ich lade Dich ein, mit den anderen Männern zusammen uns an die Achtung und Liebe zu Dir zu erinnern und mit Übungen zu vertiefen. Dabei hilft uns ganz wunderbar das

innere Kind.

In diesem Workshop wollen wir mit weiteren Übungen die liebevolle Beziehung zum inneren Kind und zu uns Selbst (wieder) herstellen.

Wenn Du dazu Lust hast, fühle Dich herzlich eingeladen !

So bleiben wir dem Glück auf der Spur !

Bitte – wenn es Dir möglich ist – Kinderbilder (Photos) von Dir mitbringen.

 

 

Männer unterwegs

Thema noch in Arbeit

Mann sieht nur mit dem Herzen gut
Einheit von
Hirn – Herz – Hand

Selbsterfahrungsseminar

11. – 14. Juni 2020

Donnerstag (Fronleichnahm) bis Sonntag

Wie nun schon seit vielen Jahren wird auch unser Männer-unterwegs-Seminar 2020 im Haus Chiron in der Nähe von Kassel, in Altenhasungen, Bärenbergstr. 2 (gehört zu 34466 Wolfhagen) stattfinden. Viele kennen ja schon dieses schöne Haus und es wird uns 4 Tage zur Verfügung stehen. Näheres zum Haus findest Du unter

http://www.seminarhaus-chiron.de/index.html

Wir können wie immer Donnerstag (Fronleich-nam) anreisen und bis Sonntag Nachmittag bleiben.

Die Kosten betragen 165,- € fürs Seminar + ca. 60,- € für Seminarraum und Unterkunft in 2-3-Bett-Zimmern. „ca“ deshalb, da ein Teil der Kosten auf die Teilnehmer umgelegt wird, also je mehr Männer teilnehmen desto günstiger wirds. Dazu kommt die Verpflegung, wir können uns selbst versorgen oder Essen kommen lassen oder Essen gehen. Das sprechen wir vorher ab.

 

 

Männerworkshop

im September in Planung
genauer Termin und Thema folgt

 

Selbsterfahrungsseminar in Essen-Eiberg

Freitag Abend 19:00 Uhr bis Samstag Abend ca 18:00 Uhr

Kosten: 90,- €

Es können maximal 10 Männer teilnehmen.

 

 

 

Männerworkshop

Hinübergehen
Abschied und Tod

November 2020 in Planung

Ostern - Tor zum Licht s

Eines der wenigen Dinge in unserem Leben, die sehr sicher sind,
ist unser persönliches Ende, unser Tod – sprichwörtlich: totsicher.
Das weiß unser Verstand und doch leben die meisten Menschen so,
als würde er nur die Anderen betreffen.
Selber leben die meisten so, als seien sie unsterblich.

Vermeidung, Leugnung, Verdrängung – dahinter steckt die Angst.
Die Angst vor dem Tod führt aber zu Angst vor dem Leben.

Daher hier meine Einladung an ich Dich, an Euch,
uns mit unserem Ende hier auf der Erde zu beschäftigen.
Die Flucht vor der Angst macht sie bekanntlich größer –
ihr ins Auge zu schauen nimmt ihr Kraft.

In diesem Selbsterfahrungsseminar ist Raum für die Themen

Altern
Sterben – das eigene oder das einer wichtigen Person
Abschied
Loslassen
Tod
Trauer
Angst vor dem DANACH

Bring Deine eigenen Anliegen zu diesem Themenkreis mit !

Bei Interesse, bitte Flyer anfordern.

Selbsterfahrungsseminar 8. – 9. November 2019 in Essen Eiberg

Freitag Abend 19:00 Uhr bis Samstag Abend ca 18:00 Uhr

Kosten: 90,- €

Es können maximal 10 Männer teilnehmen.

 

 

Gastveranstaltung

Zapchen…

ist ein spiritueller Weg mit Wurzeln in verschiedenen körperorientierten Psychotherapie-Schulen und der tibetisch-buddhistischen Tradition, kreiert von Dr. Julie Hendersen.

Zapchen ist ein „direkter Ansatz, Wohlfühlen zu verkörpern“, wie es auf der Webseite www.zapchen.de heißt.

Ich freue mich, daß die autorisierte Zapchen-Lehrerin Charlotte Brinkmann hier im Gruppenraum monatlich regelmäßige Übungsnachmittage anbieten wird.

Die nächsten Termine hier im Gruppenraum bitte erfragen
jeweils von 14:00 – 18:00 Uhr

Kostenbeitrag: 36,- € (incl. MWSt)

Es sind noch Plätze frei !

Bitte vorher anmelden bei Charlotte unter 0203-663614

Siehe auch: https://www.brinkmann-charlotte.de/Zapchen